Wirtschaft

Ruanda's Wirtschaft hat stark unter dem Genozid von 1994 gelitten, aber ist seitdem wiedererstarkt. Das Land hat einige wenige Bodenschätze, und die Wirtschaft basiert hauptsächlich auf nachhaltiger Landwirtschaft, Kaffee- und Teeanbau sind die wichtigsten Exportgüter. Das Reisen in Uganda ist ein schnell wachsender Sektor. Traditionelles Kunsthandwerk wird im ganzen Land hergestellt, auch imigongo, eine einzigartige Kunst aus Kuhdung.

Neuigkeiten

02.06.2017 Reiseversicherung Uganda...

Für unsere Uganda Reisen bieten wir ab sofort mit der Travel Secure/ Würzburger Versicherung einen neuen Reiseversicherer mit noch besseren...

08.05.2017 Preiserhöhung der Gorilla...

Das Rwanda Development Board hat die Preise für das Gorilla Trekking im Volcanoes NP erhöht. Ein Gorilla Trekking Permit in Ruanda kostet ab...

30.03.2017 Auswirkungen von Uganda...

In einem Beitrag für die Süddeutsche Zeitung hat der Redakteur Hans Gasser seine Erlebnisse auch im Video dargestellt. Die Uganda Reisen zu den...