Tag elf: Optionales Gorilla Trekking in Ruanda

Nach dem Frühstück starten Sie mit einer zehnminütigen Fahrt zur Parkverwaltung von Kinigi. Beim Betreten des Parks wird ihnen das Parkpersonal mitteilen, welche Gorillagruppe Sie besuchen können. Das Parkteam wird Sie ausgehend von Ihrer persönlichen Fittness über die Trekkingzeiten und Bedingungen beraten, um die verschiedenen Gruppen zu erreichen, je nachdem, wo diese am vorigen Abend lokalisiert wurden. Es sind insgesamt 52 Gorilla Permits verfügbar, wobei jede Gruppe maximal acht Teilnehmer umfasst.

Optional hierzu haben Sie die Möglichkeit einen Ausflug zu den Golden Monkeys oder zur ehemaligen Forschungsstation von Dian Fossey zu unternehmen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel. Halbpension.

Termine: Gruppentermine
p. P. ab 3.699 €
14 Nächte, ohne Gorilla Permits