27.04.2020 Auswirkungen des Corona-Virus auf Uganda Reisen und Ruanda Reisen

Das Covid19 Virus hat weiterhin die Welt im Griff. Auch ostafrikanische Länder wie Uganda, Kenia und Ruanda haben massive Quarantänemaßnahmen ergriffen. Nach momentaner Einschätzung der Lage gehen wir gehen derzeit davon aus, dass Reisen der Saison bis Oktober 2020 in das kommende Jahr verschoben werden müssen. 
 
Momentan ist in Uganda Regenzeit. Reisen würden erst wieder im Juni beginnen. Jedoch haben wir für Beginn Juni die ersten Touren in das Folgejahr 2021 verschoben. Wir stimmen uns hierbei immer mit der Airline für den jeweiligen Tourtermin ab.
 
Uganda und Ruanda sind selbst weit weniger von Covid19 Fällen betroffen, die sich auf die Hauptstädte konzentrieren . Es wurden aber ebenfalls vor ca. 4 Wochen umfassende Quarantänemaßnahmen angeordnet. Diese werden nun stufenweise zurück genommen. 
 
Wir orientieren uns an den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes, dem Feedback unserer Guides vor Ort  sowie den Abstimmungen mit den Airlines.  Wenn ca. 4 -  6 Wochen vor dem jeweiligen Reisetermin eine Reisewarnung besteht, bieten Airlines ebenfalls eine kostenfreie Umbuchung des Tickets für einen späteren Reisetermin an.
 
Sobald für den jeweiligen Reisetermin genauere Informationen vorliegen, informieren wir unsere Kunden oder auch Reiseinteressenten hierüber.

Wir als Veranstalter von Gorilla Trekking Touren sind mit vielen Kontakten in Uganda und Ruanda verwurzelt und werden für Ihre Reisewünsche eine schöne Umsetzung finden - auch wenn diese eventuell in das kommende Jahr verschoben werden sollte.

Bleiben Sie gesund!

 

Neuigkeiten

10.09.2020 Uganda plant die...

Nachdem Uganda seit März strenge Regeln zur Verhinderung einer Ausbreitung des Corona-Virus im Land beschlossen hat, öffnet nach dieser langen...

31.07.2020 Erhaltungserfolg...

Erhaltungserfolg bedohter Arten während des Lockdowns in Uganda

In der ZIWA-Aufzuchtstation für die Wiederansiedlung von Nashörnern ist ein...

30.06.2020 Lockerungen von Corona...

Reisen nach Ruanda sind seit einigen Tagen wieder beschränkt möglich. Auch für Uganda erwarten wir, dass sich die Situation aufgrund der sehr...



f banner