Sprache

Die vorherrschende Landessprache ist Kinyarwanda, welche von den meisten Ruandern gesprochen wird. Bei einer Reise nach Ruanda kann man sich jedoch auch sehr gut in der dortigen Amtssprache -Französisch verständigen. Die Einfluss früherer Flüchtlinge aus Uganda und Umland führte zu einer sprachlichen Aufteilung zwischen den englischsprechenden Heimkehrern und der im Land verbliebenen französichsprachigen Bevölkerung. Kinyarwanda, Englisch und Französisch sind alles offizielle Sprachen. Kinyarwanda ist die Regierungssprache und Englisch die hauptsächliche Unterrichtssprache. Swahili, die Amtssprache von Ostafrika, wird auch teilweise gesprochen, besonders in ländlichen Gegenden.

Neuigkeiten

31.08.2022 Sicherheit beim Gorilla...

Die Berggorillas leben im Dreiländereck zwischen Uganda Ruanda und der DR Kongo. Während die Sicherheitssituation in der Demokratischen Republik...

18.07.2022 Keine Gorilla Permits für...

Aufgrund der nachgeholten Reisen aus dem vorangegangenen Jahr sowie einer erhöhten Nachfrage sind alle Gorilla Permits für diesen August in Uganda...

05.04.2022 Öffnung der Grenze...

Uganda und Ruanda haben bereits seit Januar diesen Jahres ihren Grenzposten Gatuna wieder geöffnet und damit das Ende der angespannten Beziehungen...



f banner