Geschichte Ugandas

uganda-geschichte

Uganda war zwischen 1900 und 1962 unter britischen Herrschaft. Davor war es viele Jahrhunderte aus mehreren getrennten Königreichen zusammengesetzt.

Das unabhängige Uganda hatte eine unruhige Zeit unter mehreren Diktatoren, bis Präsident Yoweri Museveni 1986 die Kontrolle gewann und ein zerrissenes Land zusammenbrachte. Seit dieser Zeit ist das Zusammenleben im Land bis auf gelegentliche Unruhen z.B. im Grenzgebiet zum Sudan friedlich und Uganda hat infolgedessen ein schnelles Wirtschaftswachstum genossen.

Neuigkeiten

18.12.2019: Bestand der Berggorillas...

Nach der nun abgeschlossenen Zählung leben inzwischen wieder  etwas mehr als tausend Gorillas in freier Wildbahn.


Die Studie dokumentiert 459...

29.11.2019: Schimpansen Permits im...

Seit Sommer diesen Jahres hat die Uganda Wildlife Authority (UWA) eine Schimpansen Familie in Buraiga habituisiert. Für das Schimpansen-Trekking...

30.10.2019: Gorilla-Permits für 2020

Bei allen von uns angebotenen Uganda-Reisen fragen wir immer erst bei den Nationalparkbehörden in Uganda oder Ruanda an, ob wir die von Ihnen...